von Schönberg (228) Wolf Georg[1]

männlich 1567 - 1619  (52 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles

  • Name von Schönberg (228) Wolf Georg 
    Geboren 9 Feb 1567  Dresden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 16 Nov 1619  Pulsnitz, Kirche Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I1692  My Genealogy
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 

    Vater von Schönberg (165) Hans Wolf (der Ältere),   geb. 4 Mai 1539, Belzig ? Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 8 Dez 1603  (Alter 64 Jahre) 
    Mutter von Carlowitz Ursula,   geb. 1545,   gest. 25 Aug 1618, Dresden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre) 
    Verheiratet 1563 
    Familien-Kennung F713  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie von Dieskau (a.d.H. Finsterwalde und Loschau) Margaretha,   gest. 4 Aug 1641, Kamenz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Verheiratet 2 Feb 1601  Finsterwalde Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. von Schönberg Maria Elisabeth,   geb. Nov 1604,   gest. 28 Feb 1606  (Alter ~ 1 Jahre)
     2. von Schönberg Anna Magdalena,   geb. 1605,   gest. nach 1672  (Alter > 68 Jahre)
     3. von Schönberg Dorothea,   geb. 1606,   gest. 1606  (Alter 0 Jahre)
     4. von Schönberg N (Kind),   geb. Jun 1607
     5. von Schönberg (288) Christian Johann,   geb. um 15 Jun 1608, Dresden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 19 Jan 1672, Bautzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 63 Jahre)
     6. von Schönberg (289) Hans Wolf,   geb. 4 Jan 1610, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Sep 1685, Schäferei zu Brauna Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 75 Jahre)
     7. von Schönberg N (Sohn),   geb. 8 Dez 1611, jung Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     8. von Schönberg (290) Wolf Georg,   geb. 1612, Heselich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1673  (Alter 61 Jahre)
     9. von Schönberg Maria Elisabeth,   geb. nach 1614
     10. von Schönberg Ursula Margaretha,   geb. nach 1614
     11. von Schönberg Juliana Christiana
     12. von Schönberg Anna Dorothea,   geb. 1615
     13. von Schönberg Anna Dorothea,   geb. 1616,   gest. 25 Jul 1633, Bautzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 17 Jahre)
     14. von Schönberg Sophia Brigitta,   geb. nach 1620,   gest. 20 Dez 1636  (Alter < 14 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 
    Familien-Kennung F715  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Wolf Georg von Schönberg (100), der älteste Sohn Hans Wolfs, war am Sontage Estomihi, 9. Februar 1567, zu Dresden geboren und mit seinen Brüdern, so viele damals am Leben waren, später im Hause ihres Oheims Rudolph von Gersdorf auf Gutenborn erzogen worden. Da diese Kinder ohne Zweifel das elterliche Haus erst in der Zeit verliessen, als ihr Vater in den französischen Kriegsdienst eintrat, so ist anzunehmen, dass dieses nicht vor dem Jahre 1572 geschehen sei. Weil Wolf Georg keine besonderen Anlagen hatte, sich den Wissenschaften zu widmen, so nahm ihn sein Vater von der Zeit an, wo er das Marschallamt übernommen hatte, zu sich nach Dresden und liess ihn Hofdienste thun. Als er aber selbst dem Marschallamte entsagte und nach Pulsnitz zog, beschäftigte er seinen ältesten Solm in der Wirthschaft und übertrug ihm später die Verwaltung seiner Güter. Im Jahre 1601 vermählte sich Wolf Georg mit Fräulein Margaretha von Dieskau aus dem Hause Finsterwalde, der hinterlassenen Tochter des kaiserlichen Kämmerers Jacob von Dieskau, welche ihn mit 4 Söhnen und 5 Töchtern überlebt hat. Der älteste Stammbaum des Geschlechts führt bloss 3 erwachsene Töchter auf:\n\n1) Ursula Margaretha an Loth vonBomssdorf aufProsseichen vermählt.\n\n2) Juliane Christiane, die Gattin Wolfs von Ponickau auf Reichenbach, sodann auf Hernisdorf und zulezt in Bautzen wohnhaft.\n\n3) Anna Dorgthea, geb. 1615, 1632 mit Hans Christoph von Nostitz auf Leichnam vermählt, aber schon den 25. Juli 1633 verstorben. Sie ruht in der Domkirche zu Bautzen.\n\nNach andern Nachrichten war eine Tochter Marie Elisabeth an Georg Albrecht von Heinitz auf Heinitz verehelicht. Sie bat am 15. Febr. 1633, als sie verwittwet war, dass ihr Bruder Christian (Johann) v. S. auf Brauna ihr als kriegischer Vormund bestätigt werde.\n\nEin Sohn und 4 Töchter waren vor dem Vater gestorben, welchem hei der Erbtheilung die Güter Braunau mit Häsel ich und Bohrbach zugefallen waren. Diese Güter waren nach den Acten des Lehnsarchivs zu Bautzen so stark verschuldet, dass sie nach Wolf Georgs Tode an seine beiden noch lebenden Bruder Ca si• Ar und Hans Wolf, welche ihm starke Vorschüsse gemacht hatten, abgetreten werden mussten. Wolf Georg hat den Ruf eines gottesfürchtigen und mildthätigen Mannes hinterlassen. Er starb den 16. November 1619 zu Pulsnitz und wurde den 17. December darauf in der dortigen Kirche beigesetzt.

  • Quellen 
    1. [S40] Schönberg5OberschönauLausitz.ged, Ulrich Rauh \nSonnenleite 5\nDresden\n01324\n0351 2685134.