von Schönberg (230) Hans Wolf (der Jüngere)[1]

männlich 1575 - 1629  (54 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles

  • Name von Schönberg (230) Hans Wolf (der Jüngere) 
    Geboren 19 Jun 1575  Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 11 Nov 1629  Bautzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 4 Jan 1630  Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I1768  My Genealogy
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 

    Vater von Schönberg (165) Hans Wolf (der Ältere),   geb. 4 Mai 1539, Belzig ? Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 8 Dez 1603  (Alter 64 Jahre) 
    Mutter von Carlowitz Ursula,   geb. 1545,   gest. 25 Aug 1618, Dresden Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre) 
    Verheiratet 1563 
    Familien-Kennung F713  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie von Tschammer (a.d.H.Petershain) Ursula,   gest. 1645  [1
    Verheiratet 17 Jun 1612 
    Kinder 
     1. von Schönberg (291) Hans (Johann) Georg,   geb. 18 Jan 1613,   gest. 20 Jun 1674  (Alter 61 Jahre)
     2. von Schönberg (292) Hans Wolf,   geb. 1614,   gest. 16 Okt 1636, Siena, Kirche San Dominico Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 22 Jahre)
     3. von Schönberg Christian Johann,   geb. 1615,   gest. 1637, Siena Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 22 Jahre)
     4. von Schönberg Kaspar Heinrich,   geb. 19 Feb 1617, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 21 Sep 1625, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 8 Jahre)
     5. von Schönberg Sohn (totgeb.),   geb. 14 Feb 1618,   gest. 14 Feb 1618  (Alter 0 Jahre)
     6. von Schönberg (293) Wolf Georg,   geb. 25 Jan 1621, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1 Jan 1689  (Alter 67 Jahre)
     7. von Schönberg Christian,   geb. 29 Jan 1622, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 29 Nov 1622, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
     8. von Schönberg Maria Elisabeth,   geb. 1624,   gest. 9 Sep 1652  (Alter 28 Jahre)
     9. von Schönberg Anna Brigitta,   geb. 1 Apr 1625, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 6 Sep 1627, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 2 Jahre)
     10. von Schönberg Ursula Margaretha,   geb. 1628, Pulsnitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1710  (Alter 82 Jahre)
     11. von Schönberg (295) Kaspar Rudolf,   geb. 1630,   gest. 1664  (Alter 34 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 
    Familien-Kennung F743  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Hans Wolf von Schönberg (102),\n\nder dritte Sohn des gleichnamigen Vaters, war am 19. Juni 1575 geboren und hat sich nach dem Tode seines Vaters 1606 an den Hof Christians II. begeben. Hier hat er 6 Jahre laug treulich gedient und sich allgemeine Achtung erworben. Hierauf begab er sich nach Pulsnitz, um seine Güter zu bewirthschaften. Am 17. Juni 1612 wurde er mit Jungfrau Ursula von Tzschammer, Herm Hansen von Tzschammers zu Petershain, churlürstlichen Geheimen Officiers, nachgelassenen ehelichen Tochter, vermählt. In dieser Ehe wurden ihm 11 Kinder gehoren, von denen bei seinem Tode 3 Söhne und 2 Töchter noch am Leben waren. Ein vierter Sohn kam erst kurz nach des Vaters Ableben zur Welt.\n\nHans Wolf war nach dem Zeugniss seines Beichtvaters ein Mann von ungeheuchelter Frömmigkeit, der sich neissig zu Gottes Wort hielt, der vertriebenen böhmischen Protestanten treulich annahm und sein festes Vertrauen auf Gott setzte. Er war ein thätiger Mann von ansehnlicher Gestillt und klarem Verstande, der seine Güter Pulsnitz, Bretnig und Ohorn sorgsam verwaltete. Einer kräftigen Gesundheit hatte er sich nicht zu erfreuen, denn er litt an Steinbeschwerden. Als er im November 1629 zum Landtage nach Bautzen vorgeladen wurde, musste er sein Nichterscheinen wegen Leibesschwachhcit entschuldigen. Am 11. November stellte er sieh dennoch ein, wohnte auch einer Nachmittagssitzung bei, ohne grosse Beschwerung zu fühlen, starb aber am Morgen des folgenden Tages an einem Schlagflusse in dem Alter von 54 Jahren und 8 Monaten. Die Leiche wurde am 20. November nach Pulsnitz abgeführt, wo den 4. Januar 1630 die Beisetzung erfolgte.69 Seine Söhne führten die Namen: Hans Gf.org, Hans Wolf, Wolf Georg und Caspar Rudolph. Die älteste Tochter Mauia Elisa Iif.th, 1(524 geboren, vermählte sich 1645 zu Dresden mit dem Geheimen Rath und Bergtathsdirector Wolf von Werthern auf Beichlingcn, Frohnsdorf, Wartha und Berthelsdorf.70 Sie starb 28 Jahr alt den 9. September 1(552. Ihre jüngere Schwester Ursula Makgaretha war 1628 geboren. Mit ihrem ersten Ehegatten, dem Kammerjunker und Rittmeister Wolf Heinrich von Spohr auf Röhrsdorf und Wilkwitz, wurde sie den 26. August 1645 zu Dresden getraut.

  • Quellen 
    1. [S42] Schönberg8PulsnitzII(Berthelsdorf).ged, Ulrich Rauh \nSonnenleite 5\nDresden\n01324\n0351 2685134.