von Gersdorff Anna (Elenore) Helena

weiblich 1645 - 1681  (36 Jahre)  Foto oder Dokumente sendenFoto oder Dokumente senden


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Alles

  • Name von Gersdorff Anna (Elenore) Helena 
    Geboren 13 Feb 1645  Kodersdorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Gestorben 23 Sep 1681  Ullersdorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I210  My Genealogy
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 

    Familie von Nostitz Elias Caspar,   geb. 31 Jul 1640, Ullersdorf/Niederlausitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 11 Mrz 1698, Ullersdorf Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 57 Jahre) 
    Verheiratet 8 Mai 1666 
    Kinder 
     1. von Nostitz Hans Caspar,   geb. 1 Feb 1668,   gest. 12 Apr 1668  (Alter 0 Jahre)
     2. von Nostitz Elias Caspar,   geb. 24 Apr 1669,   gest. 21 Jan 1670  (Alter 0 Jahre)
     3. von Nostitz Sophie Dorothee,   geb. 2 Jun 1670,   gest. 10 Jul 1670  (Alter 0 Jahre)
     4. von Nostitz Sophie Elenore,   geb. 2 Aug 1671,   gest. Mrz 1672  (Alter 0 Jahre)
     5. von Nostitz Gottlob Ehrenreich,   geb. 27 Aug 1672,   gest. 1730  (Alter 57 Jahre)
     6. von Nostitz Eleonore Sophie,   geb. 28 Jun 1677,   gest. 14 Sep 1677  (Alter 0 Jahre)
     7. von Nostitz Charlotte Eleonore,   geb. 23 Aug 1678,   gest. 20 Mrz 1680  (Alter 1 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 
    Familien-Kennung F101  Familienblatt

  • Notizen 
    • Anna (Eleonore) Helena von Gersdorf a.d.H. Kodersdorf, geboren am 13. Februar 1645, wurde am 11. März 1666 seine erste Frau, sie starb infolge der Geburt ihres 12. Kindes, eines Sohnes 3 Tage nach dessen Geburt am 25. September 1681 nachmittags um 3 Uhr im Alter von 36 2/3 Jahren, 3 Wochen, 1 Tag und 10 Stunden. Sie wurde gemeinsam mit dem kleinen Sohn begraben. Im Laufe ihrer Ehe hatte sie 5 Söhne und 7 Töchter geboren. Sie war schon einige Tage vor der Geburt erkrankt, sie hatte die so genannte Rose im Gesicht, eine nicht eindeutig zu klärende Krankheit es könnte eine Hautrötung oder Hautentzündung oder auch eine Gesichtsrose gewesen sein, die mit großen Schmerzen verbunden war. Dadurch begannen die Geburtswehen am 22. September früher und das Kind war sehr schwach und starb schon am 24. September nach der Nottaufe. Nach dem Tod ihres Vaters Melchior Abraham von Gersdorf auf Kodersdorf erbte sie 2.500 Taler. 1672 verkaufte sie mit ihren Schwestern das mütterliche Gut Mittel Horka für 5.056 Reichstaler. 2000 Taler und 100 Taler Schlüsselgeld wurden sofort bezahlt, der Rest in 5 Halbjahresraten von je 526 Talern.